Geldwäsche Englisch

Veröffentlicht

Reviewed by:
Rating:
5
On 20.12.2020
Last modified:20.12.2020

Summary:

Slot-Machines (Automaten), dГrfte vor allen Dingen Spieler mit hohem Budget.

Geldwäsche Englisch

Viele übersetzte Beispielsätze mit "Verdacht der Geldwäsche" – Englisch-​Deutsch Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von Englisch-​Übersetzungen. Steps must also be taken to combat money laundering, and to shut down tax havens. Es muss auch etwas gegen die Geldwäsche getan werden, und die. Übersetzung im Kontext von „Geldwäsche,“ in Deutsch-Englisch von Reverso Context: Geldwäsche, Bekämpfung der Geldwäsche, Geldwäsche und.

Übersetzung für "Geldwäsche," im Englisch

Übersetzung für 'Geldwäsche' im kostenlosen Deutsch-Englisch Wörterbuch und viele weitere Englisch-Übersetzungen. Steps must also be taken to combat money laundering, and to shut down tax havens. Es muss auch etwas gegen die Geldwäsche getan werden, und die. Deutsch-Englisch-Übersetzungen für Geldwäsche im Online-Wörterbuch sonofnoonemovie.com (​Englischwörterbuch).

Geldwäsche Englisch "Geldwäsche" in English Video

Englisch lernen / Deutsch lernen - 750 Sätze für Anfänger (Teil 1)

Geldwäsche Englisch

Wenn Majong Kostenlos vergessen, man kann Geldwäsche Englisch bei diesen Casinos einen Bonus holen, um einige GГste Geldwäsche Englisch - Übersetzungen und Beispiele

Terrorist financing is in practice not an instrument of money laundering, but is a criminal offence in its own right. Viele übersetzte Beispielsätze mit "Geldwäsche" – Englisch-Deutsch Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von Englisch-Übersetzungen. Viele übersetzte Beispielsätze mit "Verdacht der Geldwäsche" – Englisch-​Deutsch Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von Englisch-​Übersetzungen. Financial Action Task Force on Money Laundering [Abk.: FATF] [FINAN.] Arbeitsgruppe "Bekämpfung der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung". anti-. Übersetzungen für „Geldwäsche“ im Deutsch» Englisch-Wörterbuch (Springe zu Englisch» Deutsch). Geld·wä·sche SUBST f.
Geldwäsche Englisch Sie werden zur Bekämpfung der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung beitragen. Grenzüberschreitende Trinkglas 500ml, Waffenhandel und Geldwäsche destabilisieren die gesamte Region. It is for that reason that the European Parliament, in setting up this special committee, has included Schocken Set fight against Avatrade Erfahrungen criminal activities among the priorities of the agenda of the EU and its Member States. Ebenfalls haben sich die Führungskräfte einem Code of Ethics verpflichtet und befolgen die im Unternehmen verankerten ethischen Grundsätze. Lernen Sie die Übersetzung für 'geldwäsche' in LEOs Englisch ⇔ Deutsch Wörterbuch. Mit Flexionstabellen der verschiedenen Fälle und Zeiten Aussprache und relevante Diskussionen Kostenloser Vokabeltrainer. Geldwäsche {f} money laundering Geldwäsche verhindern to prevent money laundering Geldwäsche vermuten to suspect money laundering Geldwäsche strafrechtlich verfolgen to prosecute for money . Gemäß den "40 Empfehlungen" der "Financial Action Task Force on Money Laundering", einer internationalen Arbeitsgruppe zur Entwicklung und Förderung von Maßnahmen zur Bekämpfung der Geldwäsche sowie der EG-Richtlinie 91//EWG (geändert durch die EG-Richtlinie /97/EG) des Rates der Europäischen Gemeinschaften über die Verhinderung der.
Geldwäsche Englisch In: Der Falter Die Problematik der Geldwäsche kann auch für Abrechnungsdienstleister bestehen, da Ermittlungsverfahren darauf abstellen, dass Abrechnungsdienstleister etwa im Telekommunikationsbereich Entgelt-Ansprüche einziehen, die durch Betrug erlangt sein Lotzo24. Die Durchführungsrechtsakte der Kommission sind durch Transparenz und den Austausch von Erfahrungen und Informationen zwischen der Kommission und den Mitgliedstaaten geprägt. Sobald die Vernetzung der Register wirtschaftlicher Web Player Chip der Mitgliedstaaten abgeschlossen ist, sollte sowohl der innerstaatliche als auch der grenzüberschreitende Zugang zu dem Register jedes Mitgliedstaats auf der Grundlage der Definition berechtigter Interessen in dem Mitgliedstaat, in dem die Informationen über den wirtschaftlichen Eigentümer des Trusts oder der ähnlichen Rechtsvereinbarung im Einklang Online Versteigerung Zoll den Bestimmungen dieser Richtlinie registriert worden sind, infolge einer Entscheidung der zuständigen Geldwäsche Englisch dieses Mitgliedstaats gewährt werden. In Bezug auf diese Richtlinie hält der Gesetzgeber die Übermittlung derartiger Dokumente für gerechtfertigt. Hinzu kommen vielerorts Bestrebungen von Lobbyisten gegen eine effiziente Geldwäschebekämpfung. Or learning new words is more Www.Spielen.Com Kostenlos thing? The establishment of a more far-reaching automated retrieval process for Pokerstars School.De German Financial Intelligence Unit is permissible with the consent of the Federal Ministry of the Interior, the Federal Ministry of Finance and the interior ministries and senate departments for the interior of the federal states Länderinsofar as this Geldwäsche Englisch of data transmission is appropriate, with due regard for the legitimate interests of the data subjects, because of the large number of transmissions or because of its particular urgency. Caf Strasbourg werden Strafverfolgungsbehörden trotz dieses Registers oft an verdeckten Treuhandschaften scheitern. Geldwäsche betrifft auch den Nichtfinanzsektor Immobilien, Firmenanteile. Sie stellen insbesondere sicher, dass die zuständigen Behörden etwaige Amtshilfeersuchen nicht aus folgenden Gründen ablehnen: a. Bis zum Diese unterschiedlichen Ansätze der einzelnen Mitgliedstaaten führen zu Schwachstellen bei der Steuerung der Geschäftsbeziehungen zu von der Kommission ermittelten Drittländern mit hohem Risiko. Euro verhängt werden bis Sentences 1 and 2 do not apply if.

Geldwäsche Englisch Geldwäsche Englisch. - "Geldwäsche" auf Englisch

Daher hat das Europäische Parlament mit der Einrichtung dieses Sonderausschusses diesen kriminellen Machenschaften den Kampf angesagt und dies zu einer der vorrangigen Aufgaben der EU und ihrer Mitgliedstaaten erklärt. Da die von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung ausgehenden Bedrohungen immer neue Formen annehmen, was durch die kontinuierliche Weiterentwicklung der Technologie und der den Straftätern zur Verfügung stehenden Mittel noch begünstigt wird, muss der rechtliche Rahmen in Bezug auf die Drittländer mit hohem Risiko rasch und fortlaufend angepasst werden, um den bestehenden Risiken wirksam zu begegnen und neuen Risiken vorzubeugen. As last amended by Article 23 of the Act of 23 June (Federal Law Gazette I p. ) Replaces Act of 13 August (Federal Law Gazette I p. ) (GwG ) The Act was adopted by the Bundestag with the consent of the Bundesrat as Article 1 of the Act of 23 June (Federal Law Gazette I p. ). It entered into force on 26 June in accordance with Article German Das schob einen Riegel zwischen die Geldwäsche in US-Dollar und die US-Wirtschaft. Um einen einheitlichen Ansatz für die Geldwäsche-Aspekte der im Rahmenbeschluß beschriebenen Straftaten zu gewährleisten, werden gemäß Absatz 4 die in Absatz 1 beschriebenen Straftaten der gleichen Anwendung unterworfen, wie sie in der Gemeinsamen. Der kostenlose Service von Google übersetzt in Sekundenschnelle Wörter, Sätze und Webseiten zwischen Deutsch und über anderen Sprachen.
Geldwäsche Englisch Other legal provisions on record-keeping and retention requirements remain unaffected. Let's stay in touch. At the request of the person concerned, it may permit exceptions to sentence 3, if legitimate interests of the person concerned are overriding. Tipico.De App 3 applies mutatis mutandis.
Geldwäsche Englisch

Die Kommission veröffentlicht ein Verzeichnis dieser Behörden und ihre Kontaktdaten auf ihrer Website. Die in dem Verzeichnis aufgeführten Behörden fungieren innerhalb ihrer Befugnisse als Kontaktstelle für die entsprechenden zuständigen Behörden der anderen Mitgliedstaaten.

Bei Kredit- und Finanzinstituten, die Teil einer Gruppe sind, stellen die Mitgliedstaaten sicher, dass für die Zwecke des Unterabsatzes 1 die zuständigen Behörden des Mitgliedstaats, in dem ein Mutterunternehmen niedergelassen ist, mit den zuständigen Behörden der Mitgliedstaaten zusammenarbeiten, in denen sich die Niederlassungen befinden, die Teil der Gruppe sind.

Zu diesem Zweck stellen die Mitgliedstaaten sicher, dass die zuständigen Behörden des Mitgliedstaats, in dem die Kredit- und Finanzinstitute, die Teil der Gruppe sind, niedergelassen sind, mit den zuständigen Behörden des Mitgliedstaats, in dem das Mutterunternehmen niedergelassen ist, zusammenarbeiten.

Zusammenarbeit zwischen den zuständigen Behörden der Mitgliedstaaten. Sie stellen insbesondere sicher, dass die zuständigen Behörden etwaige Amtshilfeersuchen nicht aus folgenden Gründen ablehnen:.

Art und Stellung der ersuchenden zuständigen Behörde unterscheiden sich von Art und Stellung der ersuchten zuständigen Behörde.

Die ersuchte zentrale Meldestelle verweigert ihre Zustimmung zu dieser Weitergabe nur, wenn dies nicht in den Anwendungsbereich ihrer Bestimmungen über Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung fällt oder zur Behinderung einer Ermittlung führen kann oder auf andere Weise den Grundprinzipien des nationalen Rechts dieses Mitgliedstaats zuwiderläuft.

Eine derartige Verweigerung der Zustimmung ist angemessen zu begründen. Diese Ausnahmefälle müssen so definiert werden, dass es nicht zu Missbrauch und unzulässigen Einschränkungen der Weitergabe von Informationen an die zuständigen Behörden kommen kann.

Zusammenarbeit zwischen den für die Beaufsichtigung der Kredit- und Finanzinstitute zuständigen Behörden und anderen dem Berufsgeheimnis unterliegenden Behörden.

Unbeschadet der vom Strafrecht erfassten Fälle dürfen vertrauliche Informationen, die die in Unterabsatz 1 genannten Personen in Ausübung ihrer Pflichten nach dieser Richtlinie erhalten, nur in zusammengefasster oder aggregierter Form so weitergegeben werden, dass einzelne Kredit- und Finanzinstitute nicht identifiziert werden können.

Bis zum Solche Kooperationsvereinbarungen werden auf Basis der Gegenseitigkeit geschlossen und nur dann, wenn gewährleistet ist, dass die übermittelten Informationen zumindest den in Artikel 1 beschriebenen Anforderungen des Berufsgeheimnisses unterliegen.

Stammen die ausgetauschten Informationen aus einem anderen Mitgliedstaat, so dürfen sie nur mit ausdrücklicher Zustimmung der zuständigen Behörde, die diese Informationen mitgeteilt haben, und gegebenenfalls nur für Zwecke, denen diese Behörde zugestimmt hat, weitergegeben werden.

Die übermittelten Informationen unterliegen in jedem Fall Anforderungen an eine berufliche Geheimhaltungspflicht, die den nach Artikel 57a Absatz 1 genannten Anforderungen mindestens gleichwertig sind.

Personen, die Zugang zu diesen Informationen haben, unterliegen Anforderungen an eine berufliche Geheimhaltungspflicht, die den nach Artikel 57a Absatz 1 genannten Anforderungen mindestens gleichwertig sind.

Personen, die Zugang zu den Informationen haben, unterliegen einer beruflichen Geheimhaltungspflicht nach nationalem Recht, die der nach Artikel 57a Absatz 1 mindestens gleichwertig ist.

Informationen, die aus einem anderen Mitgliedstaat stammen, dürfen nur mit ausdrücklicher Zustimmung der zuständigen Behörden, die diese Informationen mitgeteilt haben, und nur für Zwecke, denen diese Behörden zugestimmt haben, weitergegeben werden.

Zu diesem Zweck stellen sie einen oder mehrere sichere Kommunikationskanäle für die in Unterabsatz 1 genannte Meldung zur Verfügung.

Durch solche Kanäle wird sichergestellt, dass die Identität der Personen, die Informationen zur Verfügung stellen, nur den zuständigen Behörden sowie — sofern zutreffend — den Selbstverwaltungseinrichtungen bekannt ist.

L vom 5. Februar zur Festlegung der allgemeinen Regeln und Grundsätze, nach denen die Mitgliedstaaten die Wahrnehmung der Durchführungsbefugnisse durch die Kommission kontrollieren ABl.

L 55 vom Januar und danach alle drei Jahre erarbeitet die Kommission einen Bericht über die Umsetzung dieser Richtlinie und legt ihn dem Europäischen Parlament und dem Rat vor.

Dem ersten Bericht, der bis zum Juni nachzukommen. Januar und die in Artikel 31 genannte Register bis zum September ein.

Die Kommission sorgt bis zum Bei Erlass dieser Vorschriften nehmen die Mitgliedstaaten in den Vorschriften selbst oder durch einen Hinweis bei der amtlichen Veröffentlichung auf die vorliegende Richtlinie Bezug.

Die Mitgliedstaaten regeln die Einzelheiten dieser Bezugnahme. Januar nachzukommen. Sie teilen der Kommission unverzüglich den Wortlaut dieser Vorschriften mit.

Im Namen des Europäischen Parlaments. C vom 9. C 34 vom 2. April noch nicht im Amtsblatt veröffentlicht und Beschluss des Rates vom Mai C vom L 8 vom C 85 vom Skip to main content.

This document is an excerpt from the EUR-Lex website. EU case-law Case-law Digital reports Directory of case-law.

Quick search. Search tips. Need more search options? Use the Advanced search. Help Print this page. Expand all Collapse all. Title and reference. Languages, formats and link to OJ.

Official Journal. To see if this document has been published in an e-OJ with legal value, click on the icon above For OJs published before 1st July , only the paper version has legal value.

Multilingual display. Die Mitgliedstaaten wenden Artikel 12 Absatz 3 ab dem Juli an. Artikel 6 Adressaten Diese Richtlinie ist an die Mitgliedstaaten gerichtet.

Artikel 2 Absatz 1 Nummer 3 wird wie folgt geändert: a. Dienstleister, die virtuelle Währungen in Fiatgeld und umgekehrt tauschen;. Anbieter von elektronischen Geldbörsen;.

Artikel 3 wird wie folgt geändert: a. Nummer 4 wird wie folgt geändert: i. Artikel 6 wird wie folgt geändert: a.

Artikel 7 wird wie folgt geändert: a. If a repeat identification is omitted pursuant to section 11 3 sentence 1, the name of the person to be identified and the fact that the person was identified on a previous occasion are to be recorded.

In the cases set out in section 12 1 sentence 1 no. When the verification of identity is carried out by means of a qualified signature pursuant to section 12 1 sentence 1 no.

Where data and information are gathered by consulting electronically managed registers or directories pursuant to section 12 2 , a printout qualifies as a record of the data or information contained therein.

The obliged entities must ensure that the stored data. Other legal provisions on record-keeping and retention requirements remain unaffected.

In the case under section 10 3 sentence 1 no. On the basis of this risk analysis they are to take the following measures on a group-wide basis:.

They are to ensure that the obligations and measures set out in sentences 1 and 2 are effectively implemented by their subordinated companies, branches and branch offices insofar as these are subject to obligations under anti-money laundering and counter terrorist financing law.

Where the measures laid out in subsection 1 are not compatible with the law of the third country, the parent companies are under obligation to.

In cases where the measures taken do not suffice, the supervisory authority orders that the parent companies ensure that the subordinated companies, branches and branch offices in this third country do not initiate or continue a business relationship or carry out any transactions.

Where a business relationship exists, the parent company is to ensure that it is terminated or otherwise ended, regardless of any other statutory provisions or contractual terms.

The obliged entities pay particular attention in this context to the risk factors specified in Annexes 1 and 2. In addition, in evaluating the risks the obliged entities are to take into account at least.

Obliged entities must demonstrate to the competent authorities upon request that the extent of the measures they have adopted is adequate based on the risk of money laundering and terrorist financing.

The obliged entities must fulfil the general due diligence requirements for all new customers. In cases of existing business relationships, they must fulfil the general due diligence requirements at an appropriate time on a risk-sensitive basis, particularly at times when the relevant circumstances of a customer change.

Section 25i 2 and 4 of the Banking Act apply mutatis mutandis. Where a business relationship already exists, the obliged entity is to terminate or otherwise end it regardless of any other statutory provisions or contractual terms.

Sentences 1 and 2 above do not apply to obliged entities under section 2 1 nos. The identification may also be completed while the business relationship is being established if this is necessary in order to avoid interrupting the normal course of business and there is a low risk of money laundering or terrorist financing.

If external circumstances leave the obliged entity no choice but to doubt that the information obtained during the earlier identification is still correct, the obliged entity is to carry out a new identification.

The obliged entity is to satisfy itself of the veracity of the information gathered for the identification by taking risk-adequate measures; in doing so, the obliged entity must not rely exclusively on the information from the transparency register.

If any changes arise in the course of the business relationship, the contracting party is to notify the obliged entity of these changes without delay.

The contracting party is to disclose to the obliged entity whether it intends to establish, continue or conduct the business relationship or the transaction on behalf of a beneficial owner.

When identity is to be verified by means of a qualified electronic signature pursuant to sentence 1 no. In such a case, the obliged entity is also to ensure that a transaction is executed directly from a payment account within the meaning of section 1 3 of the Payment Services Supervision Act which is held in the name of the contracting party, with an obliged entity under section 2 1 sentence 1 no.

Before applying simplified due diligence requirements, obliged entities must ascertain that the business relationship or transaction actually entails a lower risk of money laundering or terrorist financing.

For the demonstration of adequacy, section 10 2 sentence 4 applies mutatis mutandis. In each instance, the obliged entities must ensure the scrutiny of transactions and business relationships to an extent that enables them to recognise and report unusual or suspicious transactions.

The risk factors specified in annexes 1 and 2 are to be taken into account in such a decision. The obliged entities determine the specific extent of measures to be taken in accordance with the respective higher risk of money laundering or terrorist financing.

If, in the case of subsection 3 no. The balance in the gambling account must not bear any interest. Section 2 2 sentence 3 of the Payment Services Supervision Act applies to funds received mutatis mutandis.

The obliged entity may be exempted from fulfilling the requirements set out in sentence 1 no. The obliged entity is to specify the payment reference in the transaction in such a manner that the reason for the payment transaction is transparent to an outside observer.

The competent authorities may designate standard wordings to be used by the obliged entities for the payment reference.

The provisional identification may be based on an electronic copy or a copy sent by post of a document under section 12 1 sentence 1 no.

A full identification is to be conducted subsequently without delay. Both the provisional and the full identification may also take place on the basis of the requirements regarding identification and authentication under gambling law.

Third parties must only be. The responsibility for fulfilling the general due diligence requirements remains with the obliged entity.

An exemption from this applies to. In addition, the obliged entity is to take appropriate steps to ensure that, at its request, the third parties, without delay, present copies of the documents relevant for establishing and verifying the identity of the contracting party and, where applicable, the beneficial owner as well as other relevant documents.

The third parties have the right to make copies of and pass on identity documents for this purpose. Delegation requires a contractual agreement.

Subsection 3 applies mutatis mutandis. During the course of the cooperation, the obliged entity must satisfy itself, by means of spot checks, of the appropriateness and propriety of the measures adopted by the person or company.

Subsection 7 does not apply in this case. Data stored in the transparency register will be organised as a chronological collection of data. This applies mutatis mutandis to notifications from legal arrangements under section On request, the registrar entity certifies that transmitted data correspond to the contents of the transparency register.

Certification does not guarantee that the information regarding the beneficial owner is accurate and complete.

An application for a printout of data which are merely made accessible via the transparency register under section 22 1 sentence 1 nos.

This applies mutatis mutandis to the transmission to the operator of the company register of an application for a printout of data made accessible under section 22 1 sentence 1 nos.

With regard to determining the beneficial owner of legal arrangements under section 21 and foundations with legal capacity, section 3 1 and 3 apply mutatis mutandis.

The notification is to be made electronically in a format that allows it to be made electronically accessible. With regard to the information on the nature and extent of the beneficial interest as referred to in section 19 1 no.

The obligation to notify the transparency register is always deemed to be fulfilled for companies that are listed on an organised market under section 2 5 of the Securities Trading Act or subject to transparency obligations equivalent to community law with regard to voting rights percentages or to comparable international standards.

No separate information regarding the nature and extent of the beneficial interest under section 19 1 sentence 4 is required if the documents and entries specified in section 22 1 show the reason for the status of beneficial owner under section 19 3.

If the beneficial owner changes after the transparency register has received a notification under subsection 1 1 , such that the information on the beneficial owner can now be seen from the registers specified in sentence 1, the registrar entity is to be informed of this without delay under subsection 1 in order to include it in the transparency register.

If a member of an association or a cooperative society controls more than 25 percent of the voting rights, the obligation under sentence 1 applies to this member.

Frederik Obermaier, Bastian Obermayer: Finanzkontrolle auf luxemburgisch. SZ vom Luxemburger Wort vom 3.

März ; Claude Marx steckt im Panama-Skandal fest. Die Zeit. Spektrum der Wissenschaft vom Juli Der Tagesspiegel vom OÖ Nachrichten vom 6.

Der Falter vom 6. NZZ vom FAZ vom Juni Die Zeit vom Geheimgeschäfte von Hunderten Politikern enthüllt.

Die Zeit vom 3. SZ vom 5. August Der Standard vom 2. FAZ vom 4. Der Kurier vom Der Standard vom Stefan Hülshörster, Dirk Mirow Hrsg.

September Die Zeit vom 7. Januar ; Joachim Jahn: Geldwäscher entkommen fast immer. Felix Brodbeck: Grundüberzeugungen orientieren sich an Maximierung von Eigennutz.

Absatzwirtschaft vom SZ vom 9. Bankräuber räumen jedes Jahr Online-Konten leer. Das unverforene Geschäft mit falschen Bankkonten. Angelika Kurz: Das Netz braucht Rechtssicherheit.

Paradies Papers. Banken sollen mit illegalen Onlinecasinos Geschäfte gemacht haben. Die Zeit vom 8. Das Geheimnis der moldauischen Waschmaschine.

Jänner Tobias Schmidt: Bitcoin: Geldwäscheinstrument im Drogenhandel? BTC-Echo vom Abgerufen am 6. In: FAZ. Februar ]. Abgerufen am April ].

Februar deutsch. Bundeskriminalamt, abgerufen am Nagel: Geldwäsche — wer es tut und wie es geht. Die Welt vom 7.

Köln zoll. In: Philippe Aghion, Steven Durlauf eds. Handelszeitung vom 2. Handelsblatt vom 9. April , abgerufen am Helmut Ettl: Das ist ein riesiger, gesellschaftlicher Skandal.

Die Zeit vom 4. November ]. Egmont-Group, abgerufen am BRAK, abgerufen am 8. Henrik Bremer: Das neue Geldwäschegesetz — eine Zusammenfassung.

Juli wr-recht. In: rudolph-recht. August , abgerufen am 7. In: Wirtschaftsrat Recht. September wr-recht. Pressemitteilung der EU-Kommission vom In: ABl.

L , Universität Wien, abgerufen am August ]. Geldwäscherichtlinie naht: Was ändert sich? August wr-recht. Sonderausschuss gegen organisiertes Verbrechen, Korruption und Geldwäsche, 1.

Februar , S. Nicht mehr online verfügbar. Archiviert vom Original am Juni ; abgerufen am Bund Deutscher Kriminalbeamter, Bezirksverband Köln, Dezember , archiviert vom Original am Januar ; abgerufen am Nach einem Artikel des Kölner Stadt-Anzeigers vom Südwest Presse, 9.

Mai , abgerufen am Abgerufen am 1. German Sie werden zur Bekämpfung der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung beitragen. More by bab.

German gelblich braun gelbliche Blässe gelbsüchtig geldgierig geldig geldlich geldliche Abfindung geldliche Gegenleistung geldmarktaktiv geldschöpfende Einrichtung Geldwäsche geldwerte Leistungen geleast gelebt gelechzt geleckt geleert gelegen gelegen kommen gelegen seiend gelegen sein Search for more words in the English-Spanish dictionary.

Living abroad Tips and Hacks for Living Abroad Everything you need to know about life in a foreign country. Phrases Speak like a native Useful phrases translated from English into 28 languages.

Hangman Hangman Fancy a game?

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Gedanken zu „Geldwäsche Englisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.